Ronald Stach mit Trainer beim Wettkampf in Beitostolen / Norwegen